Technik für Yachten und Boote

Verkehrstechnik auf den Straßen und zu Wasser

Antriebskonzepte und Technologien in der Mobilität haben dafür gesorgt, dass Motoren und Antriebstechniken des 21. Jahrhunderts zunehmend grüner und umweltfreundlicher geworden sind. Schon jetzt ist abzusehen, dass es wohl die Innovation des Elektrofahrzeuges sein wird, die unsere alltägliche Mobilität in Zukunft beeinflussen wird. Doch nicht nur auf der Straße ist die Mobilität effizienter geworden und entwickelt sich zukunftsorientiert: Auch auf dem Wasser hat sich in den letzten Jahren nicht wenig verändert. Yachten & Boote verfügen über moderne Technik sowohl im Interieur als auch in der Antriebstechnologie.

Yachten & Boote: Wasserfahrzeuge der Extraklasse

Ein jeder, der in der Freizeit oder zum Beispiel im Rahmen eines Urlaubes ein Boot mieten möchte, der hat heute viele kostengünstige Möglichkeiten zur Auswahl. Der Bootsverleih und die Yachtcharter stehen so hoch im Kurs wie nie zuvor: Die Angebote sind auch für Mittelständler durchaus erschwinglich geworden; alles was der Bootstour im Wege steht ist die Lizenz, die Yachten & Boote steuern zu dürfen. Der Bootsführerschein ist heute bei Bedarf als Schnellkurs binnen kürzester Zeit abzulegen.

Abgrenzung und Einteilung der Wasserfahrzeuge

Die Unterscheidung zwischen Booten und Yachten ist nicht immer eindeutig. Eines der wichtigsten Merkmale der klassischen Yacht ist jedoch auf ihre Bauweise bezogen: Sie ist mit einer sogenannten Kajüte und einem Deck ausgestattet. Ob das Deck tatsächlich auch begehbar ist, liegt am Baustil und meist an der Größe des Wasserfahrzeugs. Bei größeren Fahrzeugen ist die Kajüte neben einem kleinen WC meist noch mit einer kleinen funktionalen Nasszelle ausgestattet und kann im Unterschied zum normalen Boot also bewohnt werden. Vor allem das Innenleben der modernen Yachten hat sich durch die moderne Technik verändert. Das Interieur gleicht immer mehr einem schwimmenden Wohnzimmer: Fernsehen, Kochen, Büroarbeiten erledigen - es gibt fast nichts, was an Bord der modernen Boote und Yachten nicht möglich wäre.