Handy Technik

Handy Technik

Innerhalb der Handy Technik gab es in den letzten Jahren beeindruckende Fortschritte, welche dazu führten, dass die Geräte immer kleiner, kompakter und leistungsfähiger wurden. Außerdem stellen sie in der Gegenwart elektronische Wunderwerke dar, welche außer den kommunikativen Funktionen und der schnurlosen Nachrichtenübertragung viele andere Aufgaben umsetzen konnten. Dabei dienen die Handys schon fast als miniaturisierte Spielzeuge. Die Grundlage aller dieser Fähigkeiten stellt die entsprechende Handy Technik dar.

Die Handy Technik umfasst eine sogenannte Funktechnik, welche eine Übertragung von Daten ermöglicht. Diese beinhaltet derzeit weitgehend das GSM - Standard, auch als Global System of Mobile Communication bezeichnet. Dieses System ist die Basis dafür, wenn Sie Text- und Bildnachrichten, MMS und SMS erstellen und versenden möchten. Die Arbeitsweise des Handys erfolgt über die Aussendung von Funksignalen.

Sicherlich haben Sie schon etwas von UMTS Technologie gehört. Es handelt sich um eine neuartige und hoch moderne Übertragung von Daten, welche enorm schnell und komfortabel ist. Auch Vorrichtungen wie Modems mit Bluetooth und Virtual Privat Networks haben einen engen Bezug zur Handy Technik. Eine grundlegende Bedeutung für den Betrieb eines Handys und daher auch innerhalb der Handy Technik relevant ist WAP, Wireless Application Protocol. Es handelt sich hierbei um einen sogenannten Übertragungsstandard, welcher die Voraussetzung für die Weiterleitung von Informationen zwischen einem Handy darstellt. WAP wird hauptsächlich in Geräten eingesetzt, welche eine eher geringe Speicherkapazität besitzen und zudem in ihrem Display begrenzt sind. Dies ist beim mobilen Telefon der Fall.

Natürlich wissen Sie, dass zur Handy Technik auch die Ausstattung des Handys gehört. In diesem Bezug sind Elemente wie SIM - Karte, Display, Tastatur, Speichermedium, Gehäuse, Akku, Lautsprecher, Kabel und Antenne relevant. Viele technische und elektronische Bauteile werden benötigt, damit Sie außer der mobilen Kommunikation schreiben, fotografieren, Videos aufnehmen, Musik hören und Filme ansehen können. Außerdem bieten Wecker, Kalender, Registratur und Internetanbindungen noch weitere Nutzungsmöglichkeiten und unterstützen den Alltag.

Die Handy Technik beinhaltet unterschiedliche Kategorien, in welche die Geräte eingeordnet werden. Dabei sind Begriffe wie Bluetooth und der Internet - Zugang relevant. Dies ist möglich, da viele mobile Telefone mit einem Browser verbunden werden und somit in der Lage sind, auch HTML- also Internetseiten anzuzeigen.

Auch die Stromversorgung der Handys hat bis heute riesige Fortschritte durchlebt. Nicht nur das die Akkus immer leistungsfähiger werden, auch gibt es mittlerweile Handys mit eigenem Solarakku mit dessen Hilfe ein Handy auch ohne Stromquelle unter der Sonne aufgeladen werden kann. Da sich die Solar-Ladetechnik im Bezug auf Handys allerdings noch in den Kinderschuhen befindet, ist das Ergebnis bisher leider noch etwas unbefriedigend.