Geschichte der Technik

Geschichte der Technik

Die Geschichte der Technik entwickelte und veränderte sich gleichzeitig mit der Geschichte der Menschen in ihren historischen Epochen. Innerhalb der Geschichte der Technik können Sie beginnen mit der Entstehung der Kalenderrechnung bis hin zur Entwicklung der Atomuhr und der bemannten Raumflugtechnik. Während der Geschichte der Technik begannen sich neue und bisher unbekannte Bereiche herauszubilden. Sie betrafen den Makro- genauso wie den Mikro- und Nanokosmos.

Entsprechend der zeitgeschichtlichen Epochen ist die Geschichte der Technik in viele Meilensteine zu unterteilen. Sie geht zurück bis in die Steinzeit, berührt die Bronze- und Eisenzeit und betrifft erste Techniken zum Brennen und zur Formgebung von Ton, ist verbunden mit dem Einsatz der Töpferscheibe und der Benutzung von stempelartigen Vorrichtungen für die Schriftgestaltung etwa 4.000 v. Chr.

Verfolgen Sie die Entwicklung der Technik bis 3.500 v. Chr., so werden Sie Beispiele entdecken wie die Anwendung von Sonnenuhren in Indien und Ägypten. Besonders die Errichtung der ägyptischen Pyramiden bilden einen starken Bezug zur Technik. Beeindruckende technische Vorrichtungen, welche sich bis in die heutige Zeit erhalten haben, beruhen auf den früheren technischen Erkenntnissen.

In den darauffolgenden Jahrhunderten entstanden zahlreiche technische Erfindungen, welche die Geschichte prägten. Dazu gehören zum Beispiel die Erfindung und der Bau der ersten Spinnräder und danach der Spinn- und Webmaschinen, der Brille und des Mikroskops. Das menschliche Denken schuf immer wieder neue technische Geräte und Vorrichtungen, welche eng mit der Erkennung wissenschaftlicher und natürlicher Grundlagen zusammen hingen.

Sicher sind Ihnen das erste astronomische Fernrohr bekannt, der Einsatz der Rechenmaschine als Basis für die Nutzung des Computers und der Bau und der Einsatz von Motoren, welche eine bedeutende Industrialisierung und Ablösung der Manufakturen mit Handarbeit mit sich brachten.

Wegweisend für die Geschichte der Technik sind der Transformator, die elektrische Glühbirne und 1945 die Zündung der ersten Atombombe.

Moderne Verfahren wie die Lasertechnik, welche Ihnen heute in vielen Bereichen begegnen, eröffneten eine ganz neue Welt, wobei auch die erste bemannte Mondlandung 1969 ebenfalls ein Meilenstein war.

Nach der Herstellung der Mikroprozessoren folgten bald die elektronischen Taschenrechner und 1980 der erste IBM - Computer. Gleiche Fortschritte sind in der Medizin in der Gentechnik und der Umweltgestaltung deutlich. Auch sie stellen eindrucksvoll die geschichtliche Entwicklung der Technik dar.